Yoga

Yoga ist ein Weg der Übung und Erfahrung, der von jedem Menschen beschritten werden kann, unabhänig von seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung oder sonstigen Gegebenheiten.

Vor über 2000 Jahren wurde Yoga von Menschen paktiziert, die in der Abgeschiedenheit von der Welt lebten und ihr Leben der Meditation widmeten. Ihr Ziel war es, das Menschsein zu ergründen und inneren Frieden zu erlangen.

In seiner langjährigen Geschichte entstanden verschiedene Yogatechniken, die zu einem System zusammengefasst wurden, das die Möglichkeit bietet, die Einheit zwischen Körper und Geist mittels des Atems wiederherzustellen. Es umfasst Körperübungen (Asana), Atemübungen (Pranayama), Konzentrations- und Meditationsübungen, Gedanken zum Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der Umwelt. Heute wird Yoga im Alltag und für den Alltag praktiziert. Es ist ein wirksamens Instrument, mit dem wir die Anforderungen des Lebens verstehen und bestehen können.

Die Bereiche Asana, Pranayama und Meditation bilden auch heute noch eine Dreiheit, deren Ziel es ist, unsere inneren Energien zu entfalten und sie uns zur Verfügung zu stellen.